Seminarthemen

Alle Seminare sind gleichzeitig auch "Verwöhnseminare" für Körper, Geist und Seele. Seien Sie willkommen in der KITOPIA!

LEITEN MIT LEICHTIGKEIT UND PROFESSIONALITÄT, Basis-Seminar

Zum erfolgreichen Leiten bedarf es einer Menge fachlicher und sozialer Kompetenzen. Einfühlungsvermögen, Flexibilität und eine demokratische Grundhaltung sind ebenso von Wichtigkeit wie Entschlossenheit und Entscheidungsfähigkeit. In diesem Seminar werden Instrumente und Methoden vorgestellt, aber auch gemeinsam entwickelt, die Orientierungshilfen bieten und erfolgreiches Leiten einfacher machen.


LEITEN MIT LEICHTIGKEIT UND PROFESSIONALITÄT, Aufbau-Seminar

In diesem Seminar steht die konstruktive Zusammenarbeit mit Team und Eltern im Mittelpunkt. Besonders geeignet für all diejenigen, die das Basis-Seminar bereits besucht haben. Dies ist jedoch keine Bedingung.


LEITEN MIT LEICHTIGKEIT UND PROFESSIONALITÄT, TEIL III

Dieses Seminar dient in erster Linie dem Austausch, der Vertiefung und der Reflektion. Was konnte bereits in der Praxis umgesetzt werden? Welche Instrumente machen mir die Arbeit als Leitung einfacher, was konnte weiterentwickelt werden? Was lebt und hat sich als Bereicherung unserer Arbeit erwiesen? Inwieweit hat das „Philosophieren“ im Team zur Weiterentwicklung aller beigetragen? In diesem Seminar werden wir uns die Zeit nehmen und in großer Runde das gemeinsame „Philosophieren“ praktizieren.


Neues Seminarangebot 2020
KOMM MIT INS LAND DER MÄRCHEN

„Stellen Sie sich vor, es gäbe ein Zaubermittel, das die Kinder stillsitzen und aufmerksam zuhören lässt, das gleichzeitig ihre Phantasie beflügelt und ihren Sprachschatz erweitert, das sie darüber hinaus befähigt, sich in andere Menschen hinein zu versetzen und deren Gefühle zu teilen, das auch noch ihr Vertrauen stärkt und sie mit Mut und Zuversicht in die Zukunft schauen lässt. Dieses Zaubermittel existiert: Es sind die Märchen, die wir unseren Kindern erzählen oder vorlesen. Märchenstunden sind die höchste Form des Unterrichtens“
– Gerald Hüther, deutscher Neurobiologe

Dieses ausdrucksstarke Zitat spricht mir sehr aus der Seele, ich liebe Märchen! Solange ich zurückdenken kann, üben Märchen eine große Faszination auf mich aus. Ich habe sie als Kind liebend gerne gehört und gelesen, später eigene Märchen geschrieben und liebe es heute in zauberhafter Atmosphäre großen und kleinen Menschen Märchen zu erzählen. Denn ich bin, wie Gerald Hüther davon überzeugt: Kinder brauchen Märchen und Erwachsene, die gerne erzählen oder vorlesen.

In meinem neuen Seminar dreht sich alles um die Welt der zauberhaften Märchen. Wir erarbeiten und erleben faszinierende Methoden des Erzählens, tauchen gemeinsam ab in die Welt der Märchen und fertigen kleine Schätze an, die während des Erzählens eingesetzt werden. Weiter geht es um die phantasievolle Gestaltung einer „Erzählmitte“. Aber auch darum, einen sogenannten Märchenschrank einzurichten, eine virtuelle Erzähldecke anzufertigen u.v.m.

ESSEN, GENUSS UND TISCHKULTUR

Lieben Sie leckeres Essen, Ästhetik, ein schönes Ambiente und kulinarische Überraschungen? All das wünschen Sie sich auch für Ihre Kita-Kinder? Dann sind Sie auf diesem Seminar goldrichtig. Lassen Sie sich überraschen, inspirieren und verwöhnen. Es geht um grandiose Rezepte, um Küchenkunst, Tellermärchen und Nachtischgeschichten. Sie können sich am Goldenen Tisch niederlassen, Knabbermandals gestalten und auf dem Flohmarkt nebenan nach außergewöhnlicher Tischdeko stöbern. Sie lernen Rudi Rallala und Bonny Banana kennen, meine beiden Nachbarn, die leidenschaftlich gerne Bananen mögen und fast alle Bananenrezepte der Welt besitzen. Nach diesen zwei Seminartagen können Sie es kaum erwarten, mit den Kindern all die schönen Ideen und Anregungen umzusetzen, versprochen!! Wenn Sie möchten, dann bringen Sie gerne das Lieblingsrezept Ihrer Kinder mit. Ich freue mich auf zwei magische und genussreiche Tage mit Ihnen.


KOMBIFOBI "GLANZ UND TANZ"

Möchten Sie sich zwei Tage inspirieren und bewegen lassen? Dann laden Elke Ballwieser und ich zu diesem ganz besonderen Seminar ein. Am ersten Tag dreht sich alles um zauberhafte Glanzlichter, die den Alltag in der Kita bereichern und die Kinder begeistern. Sie lernen den „Goldenen Tisch“ kennen, tauchen ins Land der Märchen und Traumreisen ab und erleben eine Klanggeschichte der ganz besonderen Art. Zudem entwickeln wir das Konzept für ein „Wellness-Erlebnis“ für die Kinder in Ihrer Einrichtung. Den zweiten Tag verbringen Sie von 9.30 Uhr bis 14 Uhr mit der Pädagogin und Tanzlehrerin Elke. In diesen bewegten Stunden dreht sich alles um die kubanische Salsa. Gemeinsam gehen Sie mit Elke auf musikalische und tänzerische Entdeckungsreise und tauchen in die Welt der Rhythmen ein. Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse oder Talente nötig, die Freude an der Bewegung reicht. Bitte bringen Sie am zweiten Tag bequeme Kleidung und dicke Socken mit. Elke und ich versprechen zwei unvergessliche und nachhaltige Tage.


HINAUS INS ABENTEUERLAND – WILDWUCHS UND FREIHEIT PUR:
INSPRATIONEN FÜR DIE GESTALTUNG ALTERNATIVER SPIELHÖFE

Kinder brauchen frische Luft, Bewegung, Freiheit und Abenteuer. Das hält gesund und stärkt die Seele. Kinder brauchen ein naturnahes Außengelände mit Wildwuchs und Brachland, mit Wasser, Sand und Erde. Es geht in diesem Seminar nicht darum, teure architektonische Pläne zu realisieren, sondern darum, innovative und kreative Gestaltungsideen zum Nulltarif zu entwickeln. Wie könnte das ideale Außengelände aussehen? Ein Naturfeld, das gleichermaßen zum Rennen, Kriechen, Klettern, Experimentieren und Kräfte messen, als auch zum Beobachten, Pflegen und Genießen einlädt? Darum dreht sich an diesen zwei Tagen alles.


ZAHLENZAUBER UND BUCHSTABENSUPPE –
KOMM MIT IN DIE WELT DER ZAHLEN, ZEICHEN UND SCHRIFTEN

Hier dreht sich alles um die abenteuerliche Welt der Zahlen, Zeichen und Schriften. Mathematik und Sprache stecken voller Kreativität und Zauber. Es gibt eine Menge spannender Möglichkeiten den Kindern auf spielerische Weise einen Zugang zu ermöglichen. In diesem Seminar lernen Sie die freche Handpuppe *Mathematilde* kennen, die sich auskennt mit der Mathematik und die mit ihrer Mathe-Begeisterung die Kinder ansteckt. Auch der vorsichtige, leise *AB-Cäsar* mit seiner Buchstabenleidenschaft stellt sich und seine Schatz-Buchstabenkiste vor.


DIE 6 SCHLÜSSEL ZUR PROFESSIONELLEN BILDUNGSARBEIT

Die Bewusstmachung und Beherzigung einfacher, aber wirkungsvoller Prinzipien führen zum Erfolg. Von der Bildungshysterie zur Bildungsfreude – ein sogenanntes "Schlüsselerlebnis" erwartet alle Teilnehmer/innen in diesem Seminar. Wie können beste Bildungsbedingungen für Kinder geschaffen werden - so ganz nebenher, ohne festgelegte Angebote. Auf zeitlich fixierte "Trainingsprogramme" in Kleingruppen kann gänzlich verzichtet werden. Die 6 Schlüssel beinhalten eine gut durchdachte, praxistaugliche und professionelle Konzeption zur alltagsintegrierten Bildungsarbeit. Lassen Sie sich überraschen!


KIND UND KUNST

Wie kann ein Atelier gestaltet sein, so dass es hoch motivierend auf die Kinder wirkt? Welche Maltechniken begeistern Kinder? Wie können wir den Kindern einen Zugang zur Kunst, zur Malerei verschaffen? Darum geht es in dieser Fobi. Bitte zum Austausch eigene "Maltechnik-Ideen" mitbringen.


BILDUNG DURCH RAUMGESTALTUNG
UND ÄSTHETISCH GEPRÄGTES MATERIAL

Wie können mit wenig Aufwand und fast zum Nulltarif, dafür aber mit viel Phantasie, Struktur und Klarheit interessante und lehrreiche Entdeckungsfelder für und mit den Kindern geschaffen werden? Wie kann in dieser kindgerechten Umgebungsgestaltung gute pädagogische Arbeit gelingen, die sich fernab vom Angebots- und Verplanungsaktionismus bewegt? Nach diesem Seminar gehen Sie mit anderen Augen durch die Kita.


PAPPTELLERGESCHICHTEN UND ANDERE ZAUBEREIEN – SPRACHFÖRDERUNG MIT LUST UND LAUNE

Kennen Sie Karl, den Aal oder die kleine Made Renade? Haben Sie schon von der schillernden Forellenmama und ihrem schuppigen Sohn Paule gehört? Nein? Dann lade ich Sie zu einem ganz besonderen Seminartag in der KITOPIA ein. An diesem Tag dreht sich alles um spaßige Papptellergeschichten, Wäscheklammerverse und andere phantastische Zaubereien. In kleinen Gruppen entwickeln und gestalten wir gemeinsam weitere Papptellergeschichten, Schachtelmärchen, Klammerverse und andere ungewöhnliche Sprachspiele für Kinder von 2-6 Jahren.

… was ist denn eine Pappteller-Geschichte? Für alle, die das Seminar nicht erwarten können, gibt es einen kleinen Einblick auf YouTube, einfach "Mariele Diekhof" eingeben und schon stellen sich Karl und Renade vor ... Viel Freude!


INSPIRATIONEN FÜR DIE ARBEIT MIT KINDERN UNTER DREI JAHREN

Es gibt eine Menge wunderbarer Möglichkeiten einen Nährboden für selbstbestimmtes Spielen zu schaffen. Wie können Plätze, Ecken und Winkel geschaffen werden, die zum Be-greifen anregen, Rückzugsmöglichkeiten bieten, aber auch zum Hangeln, Kriechen und Klettern motivieren?


DIE HANDPUPPE ALS BEREICHERUNG FÜR DIE PÄDAGOGISCHE ARBEIT

Wie Handpuppen bei den Kindern Lust und Freude am Lernen wecken, Bildungsprozesse in Gang setzen, soziales und tolerantes Verhalten fördern und sogar Projekte anstoßen, das zu erarbeiten ist Inhalt dieser Fortbildung.


FASZINATION MORGENKREIS

Hier geht es um eine völlig neue Art, den Morgenkreis spannend und faszinierend zu gestalten. Durch phantasievolle Inhalte und Gestaltungsmöglichkeiten der morgendlichen Zusammenkünfte, durch Einsatz von Licht und Schatten, Bewegung, Spannung und Entspannung, ergeben sich für die Kinder vielfältige Lernmöglichkeiten.


KONSTRUKTIVE ZUSAMMENARBEIT MIT ELTERN

Wie kann gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen? Eine konstruktive Zusammenarbeit ist die Basis, auf der eine spannende Pädagogik - die von Herzlichkeit, Professionalität und Lebensfreude geprägt ist - gelebt werden kann. Es geht in dieser Fobi auch darum, wie wir sowohl unsere Haltung, als auch die pädagogische Arbeit positiv darstellen können.


Glanzlichter im Kita-Alltag

Dies ist sozusagen ein "Bonbon-Seminar". Hier erleben Sie aus all meinen Seminaren die schönsten Inhalte und Momente in einer einzigen Fortbildung. Ideal für Pädago/ginnen, die auftanken und mit vielen neuen Anregungen und positiven Energien wieder in die Kita zurückgehen wollen.


MIT ALLEN SINNEN GESCHICHTEN ERLEBEN

In dieser Fobi geht es um eine Art, Geschichten so zu erzählen, dass alle Sinne der Kinder dabei angeregt werden. Die Kinder hören die Geschichte nicht nur, sondern sie sehen sie, können sie riechen, anfassen und sogar schmecken. Im zweiten Teil der Fobi geht es darum, wie aus den Geschichten der Kinder Projekte entstehen können.


DEM INDIVIDUELLEN GLÜCK AUF DER SPUR

Ein Seminar für Frauen und nicht nur für Pädagoginnen. Möchten Sie zwei Tage verzaubert werden, Glücksmomente erleben und den Alltag hinter sich lassen? Möchten Sie mit fröhlichen Menschen wohltuende und vergnügliche Stunden verbringen? Gönnen Sie sich eine Auszeit und entdecken Sie eine neue Lebenslust in sich!



Zur Anmeldung


^